Klienten

                                               

Ich schätze an der Arbeit mit Frau Rosenstingl besonders, dass sich die Therapie nicht darauf beschränkt, kurzfristige Strategien zum Umgang mit herausfordernden Situationen zu besprechen. Stattdessen ist Frau Rosenstingl immer bemüht, mit mir gemeinsam die tieferen Ursachen für meine innerlichen und äußerlichen Konflikte herauszuarbeiten.
Wenn die dahinterliegende Verletzung heilen darf, verschwindet das vordergründige Problem oft ganz von selbst. Seit ich die Therapie besuche, habe ich diese Erfahrung sehr oft gemacht. Ich bin jedes Mal aufs Neue verblüfft, wie einfach sich Dinge lösen können, die zuvor so kompliziert erschienen.

                                                                                                             Elisabeth B., Studentin

                                  
Meine Freundin Ursula empfahl mir Frau Rosenstingl, als es mir sehr schlecht ging. Bis dahin hatte ich noch nie etwas von Energiearbeit gehört.
Frau Rosenstingl spürt genau, was ich gerade brauche: entweder Kopfarbeit, also Problembesprechung und Erklärungen mittels nachvollziehbarer Modelle, oder aber Herzarbeit, dann wendet sie eine ihrer zahlreichen Methoden der Energiearbeit an.
Frau Rosenstingl bringt die Dinge erstaunlich klar auf den Punkt und ist dabei gleichzeitig voll Wärme und Anteilnahme. Das ermöglicht mir, mich zu öffnen und mich wirklich auf die Sache einzulassen.
Vielen Dank, liebe Ursula, für die Empfehlung! Vielen Dank, liebe Frau Rosenstingl, für die berührende und ergreifende Arbeit mit mir! 
                                                                                                        Karin W., Flugbegleiterin
                                       

Die Therapie zeigt mir neue Wege auf und hilft mir dadurch die festgefahrenen Muster aus einem anderen Blickwinkel zu sehen.
Mein Selbstbild hat sich durch die wundervolle Unterstützung im positiven Sinne geändert. Es wird mir immer mehr bewusst, wie wichtig der liebevolle Umgang mit mir selber ist. Ich lerne den Alltag und das Leben mehr zu genießen, da die ‚Päckchen‘ der Vergangenheit an Gewicht verlieren.
                                                                                                            Aminka M., Angestellte