Behandlung körperlicher Beschwerden

Unser Fühlen, unser Denken und unser Körper sind engstens miteinander verbunden und wirken wechselseitig aufeinander ein. Wenn wir Schmerzen haben, wirkt sich das auf unser Denken und Fühlen aus und somit auf unsere Stimmung. Die Freude über ein Geschenk beeinflußt, was wir denken und hat auch körperliche Auswirkungen, z.B. einen höheren Puls. Wenn wir uns Sorgen machen, wirken sich diese Gedanken auf unser Fühlen aus, unsere Stimmung ist trüb und ängstlich und unser Körper reagiert mit Magenschmerzen oder Druckempfinden auf der Brust.

Somit ist es sinnvoll, bei körperlichen Beschwerden in Erwägung zu ziehen, daß beispielsweise einschränkende Überzeugungen und/oder Kränkungen zu den Ursachen gehören können. Auch wenn Medikamente und/oder andere medizinische Maßnahmen nötig sind, kann das Heilen emotionaler Wunden und das Auflösen einschränkender Überzeugungen die Heilung körperlicher Beschwerden unterstützen.

Als Energetikerin biete ich Ihnen auch Unterstützung für die Selbstheilungskräfte Ihres Körpers. Hauptsächlich arbeite ich dabei mit Akupunktmassage nach Penzel, Ortho-Bionomy, und RESET.

Akupunktmassage
Die Akupunktmassage (APM) wurde von Willy Penzel entwickelt, sie basiert auf den Grundlagen der chinesischen Energielehre.
Vereinfacht gesagt entstehen Beschwerden bei einer Ungleichverteilung der Körperenergie. In einer APM Behandlung wird Energie dort abgezogen, wo zu viel ist und dorthin gebracht, wo sie fehlt.
www.apm-penzel.at

Otho-Bionomy
Das Ziel dieser von Dr. Arthur Lincoln Pauls entwickelten Methode ist es, den Körper bei der Rückkehr zu der für ihn besten Organisation zu unterstützen.
Wenn wir Spannungszustände oder Schmerzen haben, ist das ein Zeichen dafür, dass unser Körper von der ihm entsprechenden natürlichen Ordnung abgewichen ist, um sich der momentanen Situation anzupassen. Durch die sanften und daher völlig schmerzfreien Ortho-Bionomie Behandlungen wird Ihr Körper angeleitet, wieder zu der für ihn besten Organisation zurückzukehren.
www.otho-bionomy.at

RESET
Das Rafferty Energie System zur Entlastung des Temporomandibulargelenkes ( Kiefergelenkes) wurde von Philip Rafferty entwickelt.
Eine der vielen unangenehmen Auswirkungen von chronischem Streß ist eine Verspannung der Kiefermuskulatur. Das wiederum kann direkt andere Symptome nach sich ziehen, wie z.B. Kopfschmerzen, Ohrgeräusche, Zähneknirschen oder Nackenschmerzen. Über verschiedene Mechanismen und Verbindungen kann eine Verspannung der Kiefermuskulatur jedoch auch zu Rückenschmerzen, Beschwerden in Armen und Beinen und sogar zu Verdauungsbeschwerden führen.
Umgekehrt wirkt sich die Entspannung der Kiefermuskulatur und des Kiefergelenkes positiv auf den ganzen Organismus aus, weil sie dazu beiträgt auch andere Streßsymptome zu mildern oder ganz aufzulösen.
www.kinergetics-reset.com